"DIE LEBENDE SEELE DER WAFFEN"

Wenn Sie ein Schaftholz wählen möchten, gibt es wahrscheinlich mehrere Möglichkeiten.

  • 1) Sie sind Anfänger, haben vielleicht sogar schon eine Waffe (Sport oder Jagd) und kaufen zum ersten Mal ein Schaftholz, dann freue ich mich sehr, und es ist mir eine große Ehre, Ihnen diese endlose, schöne, aufregende Welt zu öffnen, die manchmal voller Geheimnisse, manchmal voller Intrigen und Abenteuer ist - die Welt, die Sie mit Ungeduld erwartet!
  • 2) Sie sind ein erfahrener Jäger, Sie möchten eine neue Waffe bestellen und dafür möchten Sie persönlich " Ihres Schaftholz " finden und auswählen, was eigentlich eine sehr gute, wertvolle Idee ist - viele Unternehmen erlauben dies jedoch den Kunden sollte wohl die Regel sein. Schließlich ist das Metallteil die Qualität der Läufe, die Genauigkeit des Mechanismus, die Essenz des Endprodukts, die Waffen, ein Indikator für das Maß an Virtuosität, die Meisterschaft in der Herstellung von Einheitswaffen und die Perfektion maschinell ausgefeilter Abstimmung Robotertechnologie bei der Herstellung von Fabrikwaffen, die es ermöglicht, Waffen herzustellen, die in Genauigkeit und Zuverlässigkeit ihres Organismus einzigartig sind. Aber das Schaftholz repräsentiert zweifellos und unbestreitbar die Seele der Waffe, warm und einzigartig. Per Definition ist es also das Schaftholz, der harmonisch und synergetisch auf ein persönliches inneres Gefühl eines Gefühls der Harmonie in der Seele des Waffenbesitzers reagieren sollte. Das ist höchstwahrscheinlich der hypnotische Magnet, aufgrund dessen diese Waffe gekauft wird. Wie oft habe ich von Kunden in meinem Leben gehört, dass das Schaftholz, wenn der Hintern schön ist, einfacher zu verkaufen ist (selbst die exklusivste) und umgekehrt - es gibt keine guten Hintern - keine Waffenverkäufe. Ich kann mich auch erinnern, als ich zum ersten Mal in meinem Leben eine teure Waffe in die Hand genommen habe - ich wollte sie sofort kaufen -, für mich war es keine ganz normale Reaktion, weil ich den Grad der Notwendigkeit selbst des kleinsten Kaufs normalerweise wiege. Was hat bei mir so eine merkwürdige Reaktion ausgelöst? Nachdem ich die Situation analysiert hatte, stellte ich fest - die Antwort war sehr einfach -, dass es mein Hintern war, der meine Meinung höchstwahrscheinlich durch das Unterbewusstsein beeinflusste und mit seinen magischen, exquisit verwobenen Schlangen - schwarzen Linien - faszinierte. Das Schaftholz ist das endmächtige Akkord, sehr wichtig und einprägsam für die Arbeit einer Waffenoper.
    Zu Ihrer Aufmerksamkeit können wir Ihnen nicht nur ein Holzwerkstück fürs Schaftholz anbieten, sondern auch 1) ein halbfertiges Schaftholz und 2) waffenbereits und all dies mit garantierter Qualität, bestätigt durch unser Zertifikat und zweifellos attraktivem Preis. Wir warten auf Ihre Fragen, Einkäufe, Bewertungen und Vorschläge.
  • 3) Sie sind Inhaber einer kleinen Fabrik, haben ein Waffengeschäft oder sind Händler einer Waffenmarke - in diesem Fall würde ich mich wirklich sehr freuen und wollte Sie unbedingt persönlich kennenlernen, um eine mögliche Niederlassung zu finden von gegenseitig vorteilhaften Geschäftskontakten und vielleicht können wir etwas Besseres, Interessanteres, Innovativeres anbieten, als Sie es gewohnt sind.
  • 4) Sie sind Geschäftsführer eines großen Unternehmens zur Herstellung von Jagd- und Sportwaffen. Ihre Aufmerksamkeit schmeichelt mir und ich bin mir sicher, dass Sie, wenn Sie Geschäftskontakte mit uns geknüpft haben, von der Leichtigkeit der Zusammenarbeit mit uns angenehm überrascht sein werden - ein hohes Maß an Service, ein einwandfreies Qualitätsniveau, nachgewiesene Professionalität, Begeisterung , Effizienz, Verantwortung und Transparenz - all dies ist unser Unternehmensstil, Stil „N“.

"Wie man den Hintern auswählt. Die Ursprünge des Wissens".

Sehr geehrte Damen und Herren, lassen Sie mich beginnen.

Ich bin mir sicher, dass die folgenden Informationen für alle Kategorien von Menschen nützlich sein werden, die sich für alles interessieren, von Gelehrten (eine Person, die sich für alles interessiert, was nichts mit der Welt der Waffen zu tun hat) bis hin zu Top-Managern eines legendären Unternehmens, das hochproduziert Waffen mit modernster Ausrüstung.

Ich mache Sie auf einige unserer Empfehlungen aufmerksam, die das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung in der Herstellung von Nussbrühen sind. Während dieser ganzen Zeit bis heute lernen wir weiter, verbessern uns und verbessern unermüdlich unseren Produktionsprozess. Zuerst haben wir hauptsächlich aus unseren Fehlern gelernt, dann haben wir begonnen, systematische Experimente, Simulationen und Beobachtungen selbst durchzuführen. Viele spezifische Kenntnisse über die Anforderungen an Lagerbestände sowie Probleme bei der Fertigstellung der Produktion von Lagerbeständen wurden zweifellos durch die Kommunikation mit Kunden - von großen legendären Fabriken bis hin zu Meistern - gewonnen, die Virtuosen sind, die manuelle Aufträge für private exklusive Kunden ausführen. Es war uns eine Ehre, mit ihnen allen zusammenzuarbeiten, und wir erinnern uns oft mit Dankbarkeit an sie und an diese Momente professioneller und freundlicher Kommunikation, die es uns ermöglichten, unsere Verpflichtungen mit großem Enthusiasmus zu erfüllen und uns als Teil des Teams zu fühlen, haben es manchmal wirklich geschafft leicht zu organisieren und zu produzieren. Wir waren natürlich an unser gemeinsames echtes Interesse und unsere gemeinsame Liebe zur Arbeit, zu Enthusiasmus, Energie und Professionalität gebunden. Das aufrichtige Interesse an unserer Arbeit hat uns immer wieder neue Impulse gegeben. Mit ihnen zu arbeiten und von ihnen zu lernen, ist für uns zweifellos eine große Ehre. Wir haben uns stets bemüht, ihren hohen Ansprüchen gerecht zu werden.

Wir danken allen, die uns dabei unterstützt und unterstützt haben, dass wir unsere geliebte Arbeit fortsetzen und im Moment unsere wertvollen Erfahrungen teilen möchten.

Diese Welt hat sich verändert - jeder merkt es. Es wurde völlig fremd - aggressiv und kalt gleichgültig, wo offenbar kein Platz mehr für Wachstum und gesunden Fortschritt vorhanden ist. Alles basiert auf dem zweifelhaften Spiel einiger Vermarkter, deren Stärke in Kritik, grundloser Zerstörung und Versprechen liegt. Ihnen wurden einige neurolinguistische Tricks beigebracht. Ihr Ziel ist es, die ganze Welt in die Irre zu führen, während sie ihr listiges Spiel spielen, und jeden dazu zu zwingen, das zu tun, was er will. Aber hinter jeder Arbeit, besonders hinter der harten Arbeit, kann man Menschen sehen und viele von ihnen wissen zum Glück, wie wertvoll ihre Arbeit ist.

Ein Vermarkter ist ein Mann und er braucht Arbeit, er tut was er muss ...

Ich stimme nicht zu. Ich möchte fragen, was dieser Vermarkter tun wird, wenn er morgen seinen Job verliert und der Staub seiner Pracht und Wichtigkeit vom Leben einfach weggeblasen wird. In welche Welt wird er zurückkehren? Die Welt, die er selbst für sich und seine Kinder geschaffen hat, wird seine Strafe sein, aber ich möchte definitiv nicht in seiner Welt leben. Wir müssen von der Natur lernen ..

Gras - eine erstaunliche, sanfte Kreatur - durchdringt sogar den zur Sonne neigenden Asphalt.

Dies ist Punkt Null, aber es ist eine Art Basis - eine Garantie für Ihren Frieden und Ihre Zufriedenheit. Zunächst.

0) Sie müssen einen verantwortlichen Verkäufer auswählen, vorzugsweise einen Hersteller, nicht einen Händler, da der Händler nichts über die genauen Details weiß (möglicherweise Produktionsverstöße, die Sie letztendlich betreffen) (ja, vielleicht kann er sehen, wie dies getan wird im Allgemeinen behaupten, ein direkter Produzent zu sein (versuchen Sie, ihm subtile Fragen zur Produktion zu stellen ...), aber im Allgemeinen ist es klar, dass ein Händler nur an Gewinn interessiert ist und oft skrupellose Leute ihn für diesen Zweck verwenden. Das kann zu Geldverlusten und einem enttäuschenden Endergebnis führen, aber natürlich den Hauptschaden, den Verlust des Vertrauens in die Menschen.

Die Wahl des Schaftholzes für Sport- und Jagdschießen, einige nützliche Empfehlungen.

1) Es sollte höchstwahrscheinlich ein Nussschaftholz sein, da es sich um Walnussholz handelt, das eine einzigartige Kombination von Eigenschaften und technischen Merkmalen aufweist, die dem daraus hergestellten Stock Haltbarkeit, Elastizität, Zweckmäßigkeit und ästhetische Persönlichkeit verleihen. Es ist besser, die folgenden technischen Merkmale zu berücksichtigen;

Leichtigkeit (Dichte und Porosität). Je höher die Dichte, desto geringer die Porosität und umgekehrt; Je höher die Porosität, desto geringer die Dichte.

Ein Baum ist normalerweise in den Wurzeln selbst porös (aus dem Wurzelteil werden die wertvollsten Exemplare der Bestände gewonnen), entweder wenn er in der Nähe von Wasser gewachsen ist oder weil er im Frühjahr an seinen Füßen gestorben ist. usw. Porosität kann die Farbe nach dem Malen stark verzerren und den Waffenschaft von einem magisch kontrastierenden Prinzen in einen schwarzen Frosch verwandeln. Aber es ist reparabel. Sie müssen nur die Poren mit speziellen Methoden schließen, wonach das Öl oder der Lack nicht mehr endlos vom Holz absorbiert wird, was dazu führt, dass der Kontrastgrad erhalten bleibt oder leicht abnimmt.

Bei der Auswahl eines Schafholzes für das Sportschießen wird normalerweise ein leichtes Schaftholz bevorzugt, obwohl ein leichtes Schaftholz eine gewisse Schwäche in der Stärke aufweist, aber weniger Rückstoß beim Schießen erzeugt und seine Leichtigkeit es dem Schützen ermöglicht, viele Schüsse zu machen, während die Hand bekommt weniger müde, weniger stress, dadurch kann man sich so gut wie möglich entspannen (der schwerpunkt des schießsystems - die waffe hat nur minimale abweichungen vom schwerpunkt eines schießers und der schießer kann sich leichter auf die schüsse konzentrieren ( Obwohl das Stand-Shooting einem Experiment in der Alchemie ähnelt, ist hier alles wichtig, von der Auswahl der Schuhe bis zum nächsten Morgen. Etwas, das nur geringfügig schwankt, kann das Ergebnis beeinflussen, da es nicht so einfach ist, alles zu schießen -30 Mal hintereinander 25-30 Teller ohne Pause), viele Athleten sind darin einfach Meister des Virtuosen.

Bei der Auswahl eines Schaftholzes für die Jagd wird dieses Merkmal in der Regel nicht besonders berücksichtigt: Die Präferenz für den Grad der "Porosität - Dichte" hängt von der Art des Modells, der Waffenmarke und den Wünschen des Jägers selbst ab. Einige Waffenmodelle sind leer im Schaftholz (die Mitte des Bestands wird einfach in die Chips geschnitten).

Bei manchen ist ein Loch in Form eines Lochs fast in der Mitte - das Schaftholz wird technisch erleichtert.

Einige Jäger mögen ein dichtes, schweres Schaftholz.

Sie sagen, dass sie bessere Waffen fühlen ..

Wenn Sie sich jedoch für ein Schaftholz mit mittlerer Porosität und Dichte für die Jagd entscheiden, werden Sie sich höchstwahrscheinlich nicht irren.

2) Das nächste Merkmal ist die Funktionalität.

Die Funktionalität wird durch den Grad der Parallelität der Streifen an einem der Seitenenden des Schaftholzes bestimmt, normalerweise wird die Funktionalität durch das obere Ende bestimmt.

Meiner Meinung nach wird die Funktionalität nicht durch die Parallelität der farbigen Streifen am oberen Ende bestimmt, sondern die Parallelität und Baumwachstumslinien bei schöner Schafthölzer häufig nicht zusammenfallen.

Die ersten 20 cm (Gunstock-Kopf) sind besonders wichtig, hier wird das Metallteil der Waffe befestigt, daher ist dieses Teil von Funktionalität am anspruchsvollsten.

Besonders hohe Funktionalität wird für Dupettas benötigt, englische Modelle mit einem Schloss vom Typ Holland, die von Meistern der Extraklasse von Hand gefertigt werden.

Einige Firmen stellen Modelle von Jagdwaffen mit einem Schaftholz her, in dessen Inneren ein starker Metallfaden gezogen wird - ein Tyrann, in diesen Fällen spielt die Funktionalität keine Rolle; Darüber hinaus ist es für fast alle Arten von automatischen Waffen typisch - bei Schafthölzer gibt es ein völliges Fehlen oder eine geringe Funktionalität, da das Schaftholz für automatische Waffen oft kürzer ist und daher keine Probleme verursacht.

Noch etwas mit Sportwaffen.

Für das Sportschießen wird fast immer Funktionalität benötigt, und für das Sportschießen wird ein Schaftholz bevorzugt, bei dem die Streifen über die gesamte Oberfläche so parallel wie möglich sind, obwohl eine Bewegung in Form einer Welle noch zulässig ist.

3) Luftfeuchtigkeit und Art der Trocknung.

Wenn Sie keine Zeit haben, aber ein Schaftholz kaufen und dringend eine Waffe daraus herstellen möchten, wissen Sie, dass Sie einem großen Risiko ausgesetzt sind.

Denn gerade wegen der Verletzung der Technologie des Trocknens, Lagerns, Dampfens kann der äußerlich schöne und sogar sehr schöne Hintern einfach Geld verschwenden. Für die Herstellung eines hochwertigen Schaftholzes und die Gewährleistung seiner Qualität ist es von größter Wichtigkeit, alle folgenden Prozesse so genau wie möglich einzuhalten:

  • 1) die Zeit des Entwurzelns - vom mittleren Herbst bis zum frühen Frühling - der Baum befindet sich im Winterschlaf, der Saftfluss ist sehr schwach ausgeprägt..
  • 2) Es ist ratsam, den Stamm mit der Wurzel bis zum Herbst liegen zu lassen, wenn er im Frühjahr gesägt wurde. und wenn im Herbst gesägt, dann bis zum Frühjahr. Dies reduziert die Rissbildung der Platten und die Verformung des Materials in Zukunft drastisch - die Feuchtigkeit im Inneren verdunstet gleichmäßig und allmählich, wodurch die Fasern nicht zusammenfallen, sondern eine bessere Elastizität erhalten.
  • 3) es ist notwendig, einen Schnitt vorzugsweise auf einem abnehmenden Mond vorzunehmen - solche Holzwerkstücke sind weniger anfällig für Schimmel- und Insektenbefall.
  • 4) Das Dämpfen sollte mit gut bestücktem Schaftholz sehr langsam erfolgen - Erhöhen der Temperatur, wobei versucht wird, den Druck im Dampfraum nicht länger als 1,2 Atmosphären zu erhöhen. konstant präzise halten und die eingestellte Temperatur und Zyklizität der Wasserversorgung einhalten. In dem Dampfraum, in dem der Dampfprozess falsch ausgeführt wird - "trocken" oder bei erhöhtem Druck oder erhöhter Temperatur - bilden sich Mikrorisse, die nach dem Trocknen spürbar werden und mit denen das Schaftholz streng verlegt werden sollte Parallel dazu rollt sich das Schaftholz nach dem Dämpfen und während des Trocknens allmählich auf die falsch gelegte Seite.
    Nach dem Dämpfen müssen das Schaftholz einem natürlichen Trocknungszyklus unterzogen werden, an einem belüfteten, schattigen Ort, jedoch nicht im Zug, falls erforderlich, wenn es im Sommer sehr heiß ist, um ein schnelles Trocknen und Knacken zu vermeiden.
    Nach dem Dämpfen müssen die Holzwerkstücke einem natürlichen Trocknungszyklus unterzogen werden, an einem belüfteten, schattigen Ort, jedoch nicht in einem Zug, falls erforderlich, wenn es im Sommer sehr heiß ist. Um ein schnelles Trocknen und Reißen zu vermeiden, ist es ratsam, regelmäßig Bewässern Sie den Boden um sie herum und achten Sie darauf, dass kein Wasser auf die Holzwerkstücke gelangt, da sich sonst der Schimmel auf die Holzwerkstücke setzen kann. Wenn das Holzwerkstück nach dem natürlichen Trocknen mit einem Holzfeuchtigkeitsgehalt von mindestens 20% fertig ist, kann er in einer Vakuumkammer getrocknet werden, obwohl es leider zu Rissen an den Enden oder einem starken Dickenabfall (das Holzwerkstück kann einfach fallen) kommt möglich, daher besteht auch die Gefahr, das Holzwerkstück zu verlieren.
    Die zuverlässigste Option ist, ein Stück Naturtrocknung zu kaufen, es muss mindestens 2,5 Jahre alt sein, seine Luftfeuchtigkeit beträgt 10% -8%, bei dieser Luftfeuchtigkeit ist eine Endverarbeitung problemlos möglich - um ein hochwertiges Schaftholz herzustellen.
    Nicht viele kleine Produzenten können es sich leisten, manchmal zu meiner Trauer (manchmal laden sie mich ein, ihre Produktion zu betrachten), sie verwöhnen einfach die herausragenden Bäume - sie schneiden das ganze Jahr über, sie schneiden in „blinde“ Kettensägen - der Ertrag der Bestände ist sehr klein, viel Abfall, Mängel (bei frisch geschnittenem Holz nach einer Kettensäge sind das Muster und die Mängel schlecht erkennbar), während das Holzwerkstück auf der einen Seite super ist und auf der anderen Hälfte leer, sogar monometerlos gedämpft Thermometer werfen Feuerholz in ein irdenes Loch direkt unter den Behältern, die auf einem Eisenblech liegen. Es macht mir Angst (manchmal möchte ich nur die Arbeit selbst aufnehmen, es tut mir leid wegen des Baumes und der Menschen, weil so viel Mühe aufgewendet wurde getan - um den Baum zu verbreiten, senken Sie ihn von steilen Bergen ohne eine Straße auf Eseln (armen Eseln) und setzen Sie ihn dann in diese Metallbehälter ohne Luft mit einem schmalen Durchgang in der Hitze in der Verstopfung, Dichtheit, fast keiner Luft nach innen; die Kälte, hüfthoch in kaltem Wasser, e tc.
    Es besteht kein Zweifel - die Leute geben sich große Mühe, aber ich kann ihnen nicht erklären, dass sie noch einige Qualitätsregeln einhalten müssen. Ich habe versucht, ihnen zu erklären, dass das Schaftholz nach einem so „höllischen“ Dämpfen Mikrorisse haben kann. Sie sagen, dass die Farbe dunkler sein wird. Ja, die Farbe kann und wird dunkler sein, aber das Holz verwandelt sich einfach in Staub und verliert seine Elastizität (hält dem Flockentest nicht stand - entfernte Flocken von einem richtig gedämpften Baum verdrehen sich zu einem elastischen Ring Wenn ein falsch gedämpfter Baum gedrückt wird, zerbricht er in Stücke. Dies ist genau der Effekt von Mikrorissen.
    Das Gleiche passiert mit dem Schaftholz nach 40-50 Tagen sehr schnellem Trocknen im Trockner. Die Antwort ist klar - "kontinuierlicher Mikroriss" usw., aber es scheint, dass sie selbst davon wissen, aber es ist noch wichtiger für sie, das investierte Geld zurückzugeben, und nur wenige Menschen denken über die Qualität des Endprodukts nach.
    Das, was zu einer schlechten Qualität des Holzes führt, ist eine andere Technik - das Schaftholz wird überhaupt nicht gedämpft, um den Kontrast aufrechtzuerhalten.
    Dies führt dazu, dass Tannin im Holz verbleibt, es Insekten anziehen kann, was aber nicht das Unangenehmste ist - ein Baum ohne Dämpfen bekommt durch Temperatur und Druck keine gewisse Kristallisation, daher wird er nicht so elastisch und haltbar, Chips werden brechen und das Sägemehl wird wie Staub aussehen, wie ein fauler Baum. Ja, manchmal kann der richtige Dampfbadzyklus die Farbe des Holzes stark verändern und die Farbe in edle Burgundertöne verwandeln. Dies ist auf die Zusammensetzung des Bodens zurückzuführen, nämlich dessen Ph - der in diesem Fall hoch war, während das Holz anwächst Eine bestimmte Glasstruktur besteht den Chipstest mit Bravour, ohne die erlangte Elastizität zu verlieren.
    Viele kleine Produzenten "produzieren leider, um zu verkaufen". Es ist einfacher, schneller, billiger, aber wir sind immer noch vom Gegenteil überzeugt - unser ständiges Prinzip in unserer Arbeit ist "verkaufen, um zu verkaufen" ...
    Das heißt, die Situation im Produktionssektor ist manchmal umstritten, ganz zu schweigen von Händlern, die versuchen, wie Hersteller auszusehen.
    Achtung.

Die folgenden Punkte sind aus technischer Sicht nicht so wichtig, aber wenn es um die Schafthölzer geht, sind sie höchstwahrscheinlich immer noch entscheidend.

4) ästhetisches Merkmal.
Im Leben werden schönen Menschen oft mehr vergeben als gewöhnlichen Menschen.
Dies gilt für Schafthölzer..
Wenn ich Schafthölzer zeichne, opfere ich schließlich die Funktionalität, weil die Funktionalität etwas Technisches ist - etwas Kaltes, obwohl es absolut nützlich ist. Nun, es gibt einfach keine Möglichkeit, sie zu kombinieren. Ästhetik ist etwas Lebendiges, Einzigartiges, Seltenes und Aufregendes.
Ästhetik ist etwas sehr Persönliches, Subjektives, daher ist es schwierig, Ratschläge zu geben. Beispiele sind Klassifizierungsgrade namhafter Unternehmen.
Für einige von ihnen - breite parallele schwarze Streifen - maximal, halten sie sie für ideal, aber für die anderen sind solche Streifen nicht interessant, usw.
Natürlich gibt es zum Beispiel schöne Frauen, die eine andere Haut- und Augenfarbe haben - es ist schwer zu sagen, welche schöner ist. und in China und in Afrika und in Deutschland und in Russland und überall auf der Welt, aber wir verstehen immer noch, dass ein Schönheitsbegriff auf unserem höchstwahrscheinlich feindseligen subjektiven Gefühl des Schönen beruht. Natürlich gibt es Ausnahmen. Jeder weiß aus seiner Lebenserfahrung, es ist kein Geheimnis, dass die andere Hälfte der Ehe (Ehemann oder Ehefrau) besonders lange verheiratet ist - die schönste der Welt; obwohl es wahrscheinlich jemanden geben wird, der seine Hälfte für die Schönste hält, und in diesem Fall ist es dasselbe) ...
Ähnlich verhält es sich mit dem Schaftholz - die Wahl der ästhetischen Parameter ist rein individuell. Aber obwohl natürlich, vielleicht mit etwas Verlegenheit, viele zustimmen werden - jeder mag Monica Bellucci oder Sharon Stone ...

5) preis.

Es ist nicht notwendig zu glauben, dass der Preis die Schönheit bestimmt und irgendwie Ihre Wahl beeinflussen kann. Der Preis bestimmt vielmehr ein gewisses Maß an universeller (wie von jedermann) Originalität, Fantasie, Harmonie, die an das Künstliche grenzt. Manchmal scheint es so, als würde das Schaftholz von einem brillanten Künstler gezeichnet, der psychedelische Formeln und hypnotische Effekte verwendet. Das einzigartige Schaftholz ist die Einzigartigkeit Ihrer Psyche.

Wenn Sie Glück haben und das Schaftholz zu einem erschwinglichen Preis mögen, sollten Sie sich nicht einer Hypnose unterziehen, die hohe Kosten verursacht.

Wenn nicht - und Ihre Wahl fiel auf ein teures Sammlerstück, dann haben Sie zwei Möglichkeiten, es sofort zu kaufen oder das Schaftholz auf unserer Website zu buchen - indem Sie 33% des Preises bezahlen und dann den Rest von 67% für sechs Monate bezahlen (hier ist die Frage ... Sie können Ihre Frage zu dieser Option stellen ..)))), aber es gibt einige Bedingungen – das Schaftholz sollte in der Höhe von -1 sein; Sie müssen Mitglied unseres Clubs sein, d. H. Sie schreiben uns regelmäßig und kaufen auf unserer Website. Wir werden Sie warnen, dass der Aktienkurs dadurch um 10% steigen kann. Ihr gebuchtes Schaftholz wird Ihnen nach 100% Zahlung zugesandt.

Hohe Kosten bestimmen Seltenheit, Fantasie, Kontrast, Ungewöhnlichkeit. Manchmal scheint es, dass ein bestimmter Maestro-Künstler diese Linien von Hand gezeichnet hat, um ihrem Standort eine perfekte Harmonie zu verleihen.

Bitte seien Sie vorsichtig, weil jemand, der Schafthölzer verkauft, kann die fehlenden Fakten nachvollziehen.

6) Kontrast und Farbe.

Das Verhältnis - der Ton des Hintergrunds zur Farbe der Streifen ist der Kontrast. In diesem Fall ist der ideale Hintergrundton das Streben nach absolutem Weiß und die ideale Farbe der Streifen das Streben nach absolutem Schwarz. Je weiter diese Farben voneinander entfernt sind, desto kontrastreicher und reizvoller ist der Hintern.

Die folgenden Hintergrundfarben stehen zur Verfügung: von hell bis dunkel in den Farben Gelb, Orange, Haselnuss, Braun, Grün, Grau, Rosa und Burgund.

Sehr selten gibt es Walnussholz mit den folgenden Hintergrundtönen;

"Sehr selten dunkel oder umgekehrt - sehr selten hell."

Viele Leute mögen eine Orange - einen orangefarbenen Hintergrund mit schwarzen Streifen, aber jemand mag Rosa mit grauen Streifen, aber was magst du?

Wenn ein Baum in einem windigen Gebiet wächst oder dieser Effekt normalerweise zwischen großen Ästen auftritt, ändert sich seine Struktur und wird von farblosen Streifen überdeckt, die für das Querwachstum des Baums charakteristisch sind und eine Rolle in den natürlichen Stoßdämpfern des Baumstamms spielen. Diese natürlichen Dämpfungsstreifen erzeugen nach der Verarbeitung einen einzigartig schönen Effekt des inneren Glühens. Meiner Meinung nach ist ein Schaftholz mit solchen Streifen nicht nur ästhetisch schockierend, sondern auch zuverlässiger.

Das Schaftholz sollte leicht sein, eine gewisse Porosität ist möglich, aber nicht sehr stark, da der Kolben bei starker Porosität einfach weniger Zeit benötigt.